StormLab Template


Rheingold - Zuglegende der DRG/ DB


Rheingold - Zuglegende der DRG/ DB

arrow_left

FD 102_bei_Oberwesel_mit_18_527_10._April_1938Rheingold ist der Name eines Grenzen überschreitenden Zuges der Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft [DRG] und später der Deutschen Bundesbahn [DB].

Er verkehrte bereits seit den 20 Jahren von Hoek van Holland / Amsterdam entlang der dt. Rheinschiene bis nach Basel und von da mit Kurswagen bis nach Italien.

- derzeit liegen (noch) keine Daten vor -


Wenn sie an der Vervollständigung dieser Webseite zu diesem Thema, Punkt,
etc. mitarbeiten wollen/können, dann senden sie mir bitte

  • ihre Informationen
  • Bilder des Modells
  • Bilder des Decoders
  • etc.
einfach an meine - im Impressum hinterlegte - eMail-Adresse.

Für ihre Mitarbeit bedanke ich mich schon einmal hier im Voraus.
... HGH



History

 

Der Zug wurde am 15. Mai 1928 als „FD Rheingold“ (zeitweise als „FFD“ bezeichnet) in Dienst gestellt.

rg-txtEingesetzt wurden neue, besonders komfortable Pullmanwagen mit Sesseln in Abteilen und Großräumen, teils mit Küche, sowie Gepäckwagen.

Die Wagen wurden von der WUMAG (Waggon- und Maschinenbau AG) in Görlitz, der Waggonfabrik Gebrüder Credé und der Firma Wegmann & Co. in Kassel sowie den Firmen van der Zypen & Charlier in Köln-Deutz und Linke-Hofmann-Lauchhammer in Breslau gebaut.

Der „Rheingold" führte zu einer Zeit, in der es noch drei Wagenklassen gab, nur die erste und zweite Wagenklasse. Der Zug setzte sich grundsätzlich aus mindestens

  • einem Wagen erster Klasse mit 28 Plätzen,
  • einem Wagen erster Klasse mit 20 Plätzen und Küche,
  • einem Wagen zweiter Klasse mit 43 Plätzen
  • einem Wagen zweiter Klasse mit 29 Plätzen und Küche,
  • einem Gepäckwagen, meistens aber zwei an jedem Zugende

zusammen. Von einer Küche aus, wurden jeweils zwei Wagen versorgt. Speisen und Getränke wurden direkt am Platz serviert. Die Wagen waren als Zeichen ihrer Exklusivität in den Farben violett-beige mit silbergrauem Dach lackiert.

RheingDer Zug wurde von schnellen, leistungsstarken Dampflokomotiven der bayerischen Baureihen 18.4 und 18.5 von Zevenaar bis Mannheim, der badischen Baureihe 18.3 von Mannheim nach Basel Badischer Bahnhof, später von der Baureihe 01 gezogen. Bereits 1929 verkehrte der Zug über Basel SBB im Sommer bis Luzern und Zürich.

Um reiche englische Fahrgäste anzulocken, bestand ab Hoek van Holland eine gute Fährverbindung nach Harwich mit Zuganschluss nach London. Besonderheiten waren der Service am Platz durch die Mitropa und die Zollkontrollen im Zug. 1939 wurde der Zugbetrieb kriegsbedingt eingestellt.

Quelle: Wikipedia

1939 wurde der Zugbetrieb kriegsbedingt eingestellt erst 1951 wurde der Betrieb wiedereröffnet; aber mit allen drei Wagenklassen. Ab 1962 wurden neue komfortable Wagen mit einem Aussichtswagen (ausschließlich 1. Klasse) und neue Elektrolokomotiven (Baureihe 110 (s. Einheitslokomotivprogramm ) und später Baureihe 103 ) eingesetzt.

!965 wurde der Zuglauf bis Genf verlängert und der Rheingold wurde TEE . Die Fahrzeuge wurden von blau-beige einer Sonderlackierung nur für diesen Zug in die Tee Farben rot-beige umlackiert. Die SBB setzte ab Basel Elektrolokomotiven der Baureihe SSB Re4/4I:

1987 wurde der Betrieb trotz geänderter Fahrtroute nach München eingestellt.

Eine Garnitur der alten Wagen aus dem Jahr 1928 wird vom Freundeskreis Eisenbahn Köln betriebsfähig erhalten.

Auf den folgenden Seiten finden sie viele Informationen über das Vorbild und das Modell mit seinen technischen Besonderheiten. Viel Spaß beim stöbern.

 

zugschluss Copyright © 2000-2017 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 03. Februar 2017 08:27

Computer

neue Artikel

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Visitors Counter

252369
HeuteHeute46
GesternGestern201
Diese WocheDiese Woche46
Dieser MonatDieser Monat5352
GesamtGesamt252369
max. Besucher am: - 05.04.2017 : 8606
Statistik erstellt: 2017-10-22T02:37:24+02:00
Ihre IP - 54.166.203.76
US
Angemeldet -11
Gäste -39
Registrierte -700
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2017 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen