StormLab Template

BR 236 - V36 der DB / Supern der Lok mit diversen Kleinigkeiten


BR 236 - V36 der DB / Supern der Lok mit diversen Kleinigkeiten

arrow_left
arrow_right

 tuneV36222 Han-Hbf© Bild: H. Herrmann | Stummi-ForumDie V36-/BR 236 Lokomotive hat es im echten Betrieb zu einigen Besonderheiten gebracht. So wurde neben dem Einsatz als Rangierlokomotive die Lok auch Teils im Nahverker eingesetzt. Für diese Einsätze wurden einige Loks mit besonderen Zurüstungen wie: Zusatztanks, Zusatzdruckluftkessel, Wendezug-Steuerungen und besondere Signaleinrichtungen versehen

Bisher hat nur Roco mit dem Modell [62804] so einen Ausstattungszusstand als Modell nachgebildet. Märklin hat es bisher nicht geschafft, obwohl man die Chance gehabt hätte, dieses Ausstattungen an der Lok in der Nahverkehrspackung [26577] einmal umzusetzen.

Dieser Umbau beschreibt, wie man unter zur Hilfenahme der Roco-Kleinteilen - Märklin hat ja leider seine Ersatz-/Einzelteil-Bevorratung massiv eingeschränkt -  auch Märklin Lokomotiven der BR 236 / V36 entsprechend tunen kann.

Das Projekt ist noch nicht komplett abgeschlossen - ich warte noch auf einige Kleinteile. Die Dokumentation, soweit sie bereits jetzt möglich ist, wird aber schon einmal veröffentlicht.

So bald die Teile eingetroffen sind, wird der Rest noch nachdokumentiert.

Das Projekt

Auf jeden Fall soll unsere Lok zwei Diesel-Zusatztanks und einen zusätzlichen Druckluftbehälter bekommen. Damit ist sie optimal für den harten Dienst im Nahverkehrseinsatz ausgerüstet und hat immer genügend Treibstoff- und Luft-Reserven zu Verfügung.

Desweiteren ist es ggf. interessant, das auch die Signaleinrichtungen mit einem Tyhpon erweitert werden Wer will, kann auch noch einen Elektrowarnpfeil an der Aufstiegsleiter anbringen.

Benötigte Materialien & Werkzeuge

Roco Ersatzteile
  Anz. Art-# Ersatzteil   Herst. Bild Bedingung Lieferant  
  2 125301 Zusatztank PG3 Roco tank   Die Roco-Teile können kostengünstig beim

Roco | Digital-Umbau & Service-Betrieb

SMS-Neviges
bezogen werden.
 
  1 105369 Druckluft-behälter PG6 Roco luftkessel-60    
  1 125302 Typhon PG2 Roco v36 typhon optional  
  1 124318 Glocke PG3 Roco  bell optional  
  1 88002 Lokpfeife, Messing PG6 Roco  pfeife optional  
  1 7110 Elektro-Blitzpfeil   A. Nothaft an 7110 h0 blitzpfeil-rt-ws optional  roter Pfeil auf weißem Grund  
  2 ohne Feuerlöscher     feuerloescher optional  Selbstbau aus Kunsttoffresten,  Schrumpf-schlauch, etc. Stummi-Forum  

Der Umbau

Die Arbeiten gestalten sich relativ leicht, da nichts geschraubt oden gelötet werden muss. Die benötigten Teile, werden teils aufgeklebt bzw gesteckt.

Gehäuse abnehmen

BR236-V36 Geh-oeffnen-2-200BR236-V36 Geh-oeffnen-1-200

Um an die "Innereien" heranzukommen, muss zunächst einmal das Gehäuse abgenommen werden.
Zuerst muss die rechteckige Abdeckung auf dem Vorbau nach oben abgehoben werden. Dazu diese vorsichtig an den Seiten mit dem Fingernagel anhebeln.Nach dem Abziehen des Deckels sieht man auch schon die Gehäuseschraube. Wenn diese gelöst wird, kann das ganze Gehäuse nach oben abgehoben werden.

Die Gehäuseschraube wird am Besten im Loch belassen und alles wird wieder durch die rechteckige Abdeckung verschlossen. So wird sie sicher aufbewahrt und kann nicht verloren gehen.

Wenn sie sich nicht sicher sind, schauen sie bitte in der Gebrauchsanweisung der Lokomotive genau nach.

dso031dia0062236259oslebshausen23orp © Bild: Bernd Spille | DSO-Hifo

Obligatorische Komponenten

Zusatztank

26577 v36 tun 01-200Die beiden Tanks werden auf dem Vorbau direkt am Führerhausdach mit etwas Klebstoff versehen und angeklebt. Ganz wenig Klebstoff reicht da bereits.

Hier zeigt sich nun leider ein Kompromiss. Da das Märklin-Führerhaus durch den Motor bedingt etwas breites ausfällt, als das beim Roco-Modell, müssen die Tanks etwas gekürtzt werden, damit sie nicht über die Abdeckklappe für die Schraube hinausragen. Ich habe dazu mit einer trennscheibe ca. 2-3 mm Material an der zur Dachseite weisenden, kurzen Seite der Tanks abgetrennt.  Das angedeutete Spannband ist aber noch sichtbar und im montierten Zustand sieht es jetzt so aus, als wenn der Tank durch das Dach abgedeckt wird.

Setzten sie die Tanks so an, dass in der Mitte noch etwas Platz für die Montage der Glocke bleibt. Sie sollten aber seitlich außen nicht über das Vordergehäuse überstehen.

zusätzlicher Luftdruckbehälter

25577 v36-237 kessel-vlu-200Ein solcher Kessel kann wahlweise an zwei Stellen montiert werden.

  • unter dem Umlauf vorne rechts (wie im Bild)

    -> Der wird mit etwas Flexkleber einfach unter den Umlauf geklebt.

    Das Bild rechts zeigt die Lok mit dem Kessel.
  • V36 233 Hannover-Hbf cut-200© Bild: H. Herrmann | Stummi-Foruman der Rückwand, wie dieses Bild zeigt.

    26577 v36 tun 03-20026577 v36 tun 04-200Der Montageaufwand dazu ist etwas aufwendiger.
    Zuerst müssen die beiden, für diese Maßnahme werksseitig zu hoch montierten, vorhanden Haltestreben tiefer gesetzt werden. Hierzu ist Bohren angesagt.

    26577 v36 tun 02-200Ich habe nur unten - kanpp über dem Gehäuserand -  zwei kleine passende Löcher gebohrt und dann die Streben nach unten versetzt.
    Eigentlich müssten auch oben noch zwei Löcher  - knapp über den unteren Standardlöchern gebohrt werden. Das habe ich mir aber verkniffen. Die Streben sitzen jetzt ein bisschen nach innen geneigt am Gehäuse, was aber durch den darüber montierten Kessel dann verdeckt wird.
  • Sodann kann der Zusatzkessel darüber angebracht werden.

Die beiden schwarzen Haltebänder kann man übrigens mit zwei kleinen Schrumpfschlauchabschnitten - die man mit einem Skalpell/Cuttermesser abschneidet - nachbilden. Diese werden dann vor der Kessel-Montage auf aufgeschrumpft.Schrumpfschlauch Abmessungen:
Durchmesser: mind. 6 mm  Breite: der Abschnitte ca. 1 mm.

Optionale Teile anbauen

ElektropfeilV36222 Han.-Hbf V36 elektropfeil

Das nebenstehende Bild zeigt den Warnpfeil auf der Sperrabdeckung der Aufstiegsleiter. Das Decal wird in wässriger Lösung auf eine Messerspitze genommen und dann auf die entsprechende Position geschoben. Anschließend mit einem Q-Tips Stäbchen angedrückt und nach Trocknung mit etwas mattem Klarlack fixiert.

Glocke
V36222 Han.-Hbf V36 zusatztaksglocke

obwohl durch die Zusatztanks nur noch sehr wenig Platz auf dem hinteren Vorbau ist, kann man versuchen dort auch noch eine Glocke mittig zu den Tanks anzubringen. Genaueres zeigt das Bild oben bei den Zusatztanks.

-> Ich habe kein Loch gebohren, sondern den Montagepin abgeschnitten und  dann die Glocke mit Flex-Kleber aufgeklebt..

Kleinteile

26577 v36 tun 01-200Jetzt können noch verschiedene zusätzliche Teile angebaut werden. Zur Montage der Teile sind ggf. kleine Bohrungen notwendig, da manche Teile gesteckt werden müssen.

  • ein Typhon auf der vorderen Dachmitte

    -> Ich habe dazu kein Loch gebohren, sondern den Montagepin abgeschnitten und  dann das Typhon mit Flex-Klebe raufgeklebt.
  • ein Feuerlöscher an der linken/rechten Wand am Ende des Umlaufs

    -> auch der wird mit etwas Kleber an der Führerhauswand fixiert
  • eine Messingpfeife im Austausch mit der ursprünglichen Kuststoffpfeife

    -> wem die Roco-Messingpfeife besser gefällt, der tauscht halt das Kunststoffteil aus.

Fazit

Durch diese Tuningmaßnahmen wird die Ausstattung der Lokomotive stark verbessert.  Die Arbeiten zeigen, wie man unter zur Hilfenahme einiger weniger Zurüstteile, die Lokomotive durchaus noch aufwerten kann.


zugschluss Copyright © 2000-2021 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Montag, 13. Januar 2014 09:45

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

1111790
HeuteHeute550
GesternGestern686
Diese WocheDiese Woche1236
Dieser MonatDieser Monat5040
GesamtGesamt1111790
max. Besucher am: - 28.02.2020 : 2126
Statistik erstellt: 2021-12-06T17:45:17+01:00
Ihre IP - 18.212.120.195
US
Angemeldet -27
Gäste -43
Registrierte -934
heute registriert -1

Neueste Seiten

Copyright © 2021 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen