StormLab Template

BR 144-E44 | [37440] - Rückgewinnung der ABV(Pseudo-Rangiergang)


BR 144-E44 | [37440] - Rückgewinnung der ABV(Pseudo-Rangiergang)

arrow_left
arrow_right

 umbaIn der werkseitig ausgelieferten Lokomotive {37440] befindet sich zwar ein Fx-fähiger Decoder mit Chip 701.22x, aber Märklin hat es geschafft, durch die externe Verwendung des Funktionsausgangs F4 die chipseitig daran gekoppelte Anzugs- und Bremsverzögerung zu deaktivieren. Man lässt dafür dann lieber den F1-Ausgang ungenutzt. Verstehe das wer will.

Bestandsaufnahme

Die werksseitige Funktionsbelegung

F1 - unbelegt -
F2 Schlusslichter aus/an
F3 Sound
F4 Schlusslichter aus/an

Was liegt also näher, folgendes zu versuchen.

Umschwenken der F4-Funktion auf die F1-Taste und die F4-Funktion für den Rangiergang verfügbar machen.

Zuvor aber etwas Theorie.

Es eine Eigenschaft des verwendeten Decoder-Chips 701.22x, den Rangiergang quasi gleich  mitzubringen. Wenn allerdings die F4-Funktion - wie in diesem Fall - "extern" beschaltet ist, dann wird der Rangiergang deaktiviert.

Das wird aufgrund der vorher geschilderten Situation, jedoch ein ziemlicher "chirurgischer" Eingriff werden müssen, bei dem es absolut notwendig ist, etwas Elektronik- und Löterfahrung zu haben.

Umbau-Durchführung

Freischaltung des IC-Pins für F4

Zu Aktivierung der "internen" IC- Funktion "Rangiergang Ein/Aus" muss  auf der Unterseite des Decoders der F4- Pin-[18] des IC 701.22B  vorsichtig von der Leiterplatte gelöst werden.

Dazu - mit besagtem Lötkolben - vorsichtig den Pin erwärmen und mit einer kleinen Nadel den Pin genauso vorsichtig nach oben biegen. Nichts abbrechen, sonst kann man später den Urzustand nicht wieder herstellen.

Damit ist dann die "externe" Beschaltung aufgehoben und der Rangiergang ist intern aktiviert.

Freischaltung des IC-Pins für F1

Damit die F1-Funktion nutzbar wird, muss das zuvor Geübte auch für den F1-Pin-[15] des IC 701.22B nochmals wiederholt werden, da dieser standardmäßig an die pos. Versorgungsspannung angelegt ist, um die Funktion zu deaktivieren.
Die Zählweise der IC-Pin's ist folgendermaßen:

  • Pin-[  1] an der Gehäusemarke unten rechts,
  • Pin-[14] oben rechts,
  • Pin-[15] oben links und
  • Pin-[28] unten links.

ehemalige F4-Funktion nach F1 schwenken

Anschließend muss noch der F1-Pin-[15] mit dem Schalttransistor verbunden werden, der vorher an F4 lag. Dazu habe ich eine kleine Drahtbrücke entsprechend eingelötet. Dabei muss - wie abgebildet - die 3. Verbindung von oben mit dem IC-Pin- [15] verbunden werden. Achtung, den Draht bitte vorverzinnen und dann an der besagten Stelle der senkrecht stehenden Leiterplatte - ohne Zugabe weiteren Lötzinns - anlöten. 

Anschließend vorsichtig den IC-Pin[15] vorverzinnen und den Draht dort ebenfalls anlöten. Danach noch den Draht so zurecht biegen, dass der Decoder wieder richtig eingebaut werden kann.

Achtung, bitte sauber arbeiten und Kurzschlüsse durch Lötzinnspritzer oder -nasen vermeiden!

So, das war's.

Jetzt den Decoder wieder einsetzen - bitte die Schutzfolie nicht vergessen! - und die obere Leiterplatte wieder festschrauben. Das Gehäuse aufsetzten und die besagten Schrauben auf der Unterseite der Lok wieder anziehen. Danach kann dann eine Fahrprobe gemacht und nach Herzenslust rangiert werden.

neue Funktionsbelegung

F1 Schlusslichter aus/an
F2 Schlusslichter aus/an
F3 Sound
F4 Rangiergang

Hinweis für Analogfahrer

Dieser Umbau ist nur dann sinnvoll, wenn man "digital" fährt, da die neu beschaltete F1-Funktion bei "Analog-Betrieb" dauernd eingeschaltet bleibt. Auch das ist eine interne Eigenschaft des verwendeten Decoder-IC.


zugschluss Copyright © 2000-2021 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Montag, 29. September 2014 09:15

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

1074748
HeuteHeute714
GesternGestern822
Diese WocheDiese Woche5062
Dieser MonatDieser Monat14942
GesamtGesamt1074748
max. Besucher am: - 28.02.2020 : 2126
Statistik erstellt: 2021-10-23T18:17:27+02:00
Ihre IP - 3.80.3.192
US
Angemeldet -18
Gäste -51
Registrierte -927
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2021 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen