StormLab Template

ADE | DHG 500 - DC -> AC


ADE | DHG 500 - DC -> AC

arrow_left

Da hatte ich nun eine ADE DHG500 und keinen ADE-Schleifer in meinem Bestand, also musste ich nach einer Alternativlösung suchen, die dann schließlich auch fand.

Änderungen an der Basisplatine

ADE DHG-500 AC1-300Beim Mittelleiter-Betrieb nach dem System: Märklin, müssen die beiden Rad-Schleifer elektrisch zusammengefasst werden.

Die eigentliche Stromaufnahme erfolgt dann über den noch zu montierenden Mittelschleifer.

Die Zusammenschaltung der Rad-Schleifer erfolgt bei dieser Lok über eine Lötbrücke.

Wie im Bild links zu sehen, muß für die Verbindung der beiden Radschleifer eine Lötbrücke über die Lötplächen 1/3 gesetzt werden.

Dazu kann man vorsichtig die eingelötete Brücke zwischen 1/2 mit einer Pinzette an die neue Position schieben.

Schleifereinbau

Anforderungen

ADE DHG 500 getriebeabdeckung

Ll38991Da unter der Geriebeabdeckung nur recht wenig Platz ist, muß der Schleifer sehr flach einfedern können und sollte möglichst leise sein. Außerdem sollte er irgendwie in der Schleiferaufnahme - im Bild in der Mitte - fixierbar sein.

Für solche Anforderenung hat mir schon des Öfteren ein Lilliput-Schleifer [38991] geholfen und so war es auch dieses Mal.

Montage

ADE DHG-500 SL1-300Zur Montage muss man die Montageplatte etwas anpassen, da die Schleiferaufnahme sonst nicht passt. Ich habe die Aufnahme recht/links mit einer kleinen Trennscheibe etwas verkleinert.
Man sollte aber nur soviel wegnehmen, dass das Einsetzen des Schleifers danach nicht zu leicht geht. Es sollte etwas klemmen.

Zuvor noch einen dünnen Draht anlöten und dann kann der Schleifer in der Aufnahme im Getriebeboden eingedrückt werden. Zur endgültigen Fixierung habe ich dann noch etwas von meinem "Schmucksteinkleber" rechts/links angestrichen. Nach 15 Min. Wartezeit, saß der Schleifer dann richtig gut.

Kabelführung

ADE DHG-500 SL2Natürlich muss man vor dem Einkleben des Schleifern noch den Anschlussdraht einfädeln. Das geht eigentlich ganz einfach.

Man fädelt ihn durch eine Öffung nach innen und verlegt in die dafür vorbereitete Stelle. Wenn man dünnen Draht nimmt, geht das wirklich ganz gut. Damit wird der Draht so fixiert, dass er nicht mit den Zahnrädern in Berührung kommt.

Schließen des Getriebedeckels

ADE DHG-500 SL3-300

Beim Schließen des Getreibedeckels ist darauf zuachten, das der kleine Haken - in der großen Lücke sichtbar - nicht abbricht.

Man fügt zunächst die ganze Einheit nach links ein und schiebt sie dann etwas nach rechts.Dann noch die beiden Senkkopfschrauben fixieren und alles ist gut.

Verdrahtung an der Basisplatine

ADE DHG-500 SL4-300

Bei der Verdrahtung muss man aufpassen, da der Bestückungs-aufdruck der Platine einen Fehler enthält.

Die Aufdrucke AC und SPK- sind vertauscht.

Das kann sehr gefährliuch enden, da man bei falschem Anschluß die volle Mittelleiterspannung auf einen Kontakt des angeschlossenen Lautsprechers und damit auch auf die Soundendstufe gibt - Effekt -> Decoder-Soundendstufe ggf. tot.
Also unbedingt den Schleifer - wie im Bild - an das mit SPK- bezeichnete PAD anlöten.ADE DHG-500 SL6

Fazit

Nach diesem Umbau hat die Lok nun einen Schleifer zur Stromabnahme. Meine Lok fährt damit über alle meine Schienen-Konstellationen (C-Gleis) ganz hervorragend.

So ausgerüstet, kann sie nun das schöne Märklin Eichwagenset der RAG hervorragend ziehen.

ADE DHG 500 48691

zugschluss Copyright © 2000-2021 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 30. August 2013 17:46

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

998672
HeuteHeute613
GesternGestern743
Diese WocheDiese Woche613
Dieser MonatDieser Monat5937
GesamtGesamt998672
max. Besucher am: - 28.02.2020 : 2126
Statistik erstellt: 2021-05-09T20:30:47+02:00
Ihre IP - 3.236.214.19
US
Angemeldet -19
Gäste -122
Registrierte -944
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2021 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen