StormLab Template

G 2000 Märklin - Gehäuse abnehmen


G 2000 Märklin - Gehäuse abnehmen

arrow_left
arrow_right

g2000 691 9327Grundsätzliches

Die Abnahme des Gehäuses der G 2000 ist immer dann notwendig, wenn man an das Innenleben der Lok heran muss. Dazu können folgende Gründe vorliegen:

  • einfach nur Interesse um festzustellen, was unter der Haube los ist
  • Reparatur oder Störungsbeseitigung
  • Tuning z.B. Führerstandsbeleuchtung verbessern, Decodertausch, etc.
  • ... Sonstiges.

G2000 BA 24 250Jetzt aber los

Gott sei Dank, ist aber auch die Abnahme des Gehäuses bei dieser Lokomotive nicht sonderlich kompliziert.

Wer in der Bedienungsanleitung nachschlägt findet auf Seite 24 einen passenden Hinweis. Dort zeigt Märklin/Trix, das zwei Schrauben auf der Unterseite gelöst werden müssen, damit dann das Gehäuse nach oben abgenommen werden kann. Das ist im Prinzip auch so, aber ich möchte dazu noch einige Bilder zusätzlich zeigen. 

Man erreicht die besagten Schrauben natürlich nur von der Unterseite der Lokomotive.

Achtung Anbauteile

G2000 BA 24 250Bevor wir die Lok aber umdrehen, noch einige Hinweise bzgl. der Ansteckteile. Besonders anfällig für deren Verlust sind die an den beiden Frontseiten angeordneten Rangiertritte/-leitern im Pufferbereich.

Einer ist mir gleich entgegen gefallen und ein anderer wackelte bereits bedenklich. Die anderen saßen zwar fest, aber man fragt sich schnell, wie lange das noch dauert. Ich habe sie alle abgemacht (geht leicht) und dem hier wieder fixiert.

TextilGlasStein-Kleber_VBS-Hobbyversand_642439Da im Verlauf der Arbeiten immer etwas zu fixieren ist, ist ein reversibler Kleber, also einer, der im Bedarfsfall wieder entfernbar ist, recht hilfreich ... mehr

jetzt aber

Wenn das Gehäuse dann runter ist, eröffnet sich uns der Einblick auf das Innenleben der Lokomotiven, welches sich als sehr kompakt darstellt.

G2000 BA 24 250G2000 BA 24 250G2000 BA 24 250G2000 BA 24 250

Auffällig ist der mittig angeordnete Gleichstrommotor mit seinen zwei Schwungscheiben, der etwas unübliche Einbau des Decoders und die darüber liegende Decoderträgerplatine. Das alles wird noch zusätzlich von einem Kunststoffträger gehalten, an dessen Ende noch zusätzlich die Resonanzboxen für die Lautsprecher angebracht sind.


zugschluss Copyright © 2000-2021 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 20. November 2021 07:29

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

1106616
HeuteHeute866
GesternGestern1240
Diese WocheDiese Woche3345
Dieser MonatDieser Monat26490
GesamtGesamt1106616
max. Besucher am: - 28.02.2020 : 2126
Statistik erstellt: 2021-11-30T17:36:58+01:00
Ihre IP - 52.23.219.12
US
Angemeldet -18
Gäste -35
Registrierte -935
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2021 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen