StormLab Template

BR 218(neu 2012) - ROCO | Tuning-Überlegungen


BR 218(neu 2012) - ROCO | Tuning-Überlegungen

arrow_right

 info78748 Diesellok BR 218 418 Touristik 300Um Tuningmaßnahmen durchzuführen ist es sinnvoll, sich einen Überblick über die verbaute Hardware und die damit im Zusammenhang stehenden Funktionen zu machen.

Um Tuningmaßnahmen durchzuführen ist es sinnvoll sich einen Überblick über die verbaute Hardware und die damit im Zusammenhang stehenden Funktionen zu machen.

Vorüberlegungen

In der Lokomotive ist in der AC-Version ein ZIMO Vollsound-Decoder Typ: MX645P16 mit PluX-16 Schnittstelle verbaut. Allerdings in einer OEM-Version, was sich daraus ergibt, dass dort unbestückte PADs (fehlende Bauteile) für die Ausgänge FA4-FA7 existieren.  Bei der Untersuchung der Schnittstelle des Decoders viel mir aber auf, dass sich darauf unbenutzte aber verstärkte Ausgänge FA3/FA8 befinden. Diese werden jedoch nicht über die Schnittstellen-PINs kontaktiert.

Decoder-Platine

Decoder-Platine ZIMO MX645P16 - OEM
plux16
dec zim MX645P16 o 300   dec zim MX645P16 u 300
Oberseite   Unterseite
ET#: 75300

Funktion-Mapping des Decoders 

erreichbar mit allen DCC-fähigen -Steuergeräten [MS2/ CS1/CS2 /ECOS] DCC-Adresse: 3
F0 Spitzenlicht Ein/Aus Spitzenlicht Ein / Aus
F1 Geräuscheffekt Fahrgeräusch Ein / Aus
F2 Geräuscheffekt Horn hoch lang Ein / Aus
Funktionsbelegung: xxxxx
F3 Geräuscheffekt Horn tief Ein / Aus
F4 Geräuscheffekt Kompressor Ein / Aus
F5 Geräuscheffekt Schaffnerpfiff Ein / Aus
F6 Geräuscheffekt Abfahrt Sequen Ein / Aus
F7 Geräuscheffekt Kupplung Ein / Aus
F8 Geräuscheffekt Bahnhofsansage Ein / Aus
F9 nicht belegt Ein / Aus
F10 Spitzenlicht abschalten Stirnlicht 2 aus FA2 Ein / Aus
F11 Spitzenlicht abschalten Stirnlicht 1 aus FA1 Ein / Aus
F12 Geräuscheffekt Horn hoch kurz (Rangierpfiff)
F13 Geräuscheffekt Türengeräusch Ein / Aus
F14 Geräusche - Aus (Mute) Mute (Sound temporär aus) Ein / Aus
F15 Geräuscheffekt Ventil Ein / Aus
F16 Geräuscheffekt Luft ablassen
.

Function-Mapping

Verwendung der FAx-Ausgänge
FA1 SL(h) FA3 - / -
FA2 SL(v) FA8 - / -
Fahrzustandsbezogene Einstellungen
Stand v Fahrt v
r r

Anmerkungen:

Die Ausgänge FA3/-8 sind werkseitig unbenutzt, könnten aber aufgrund des bestückten Ausgangsverstärkers auf dem Decoder bei geeigneter Beschaltung genutzt werden.

Das komplette Mapping des Decoder ist - für mich - leider nicht wirklich nachvollziehbar. Tests haben allerdings ergeben, dass die Ausgänge FA3 & FA8 aber über CVs zusätzlich konfigurierbar sind. Somit können wir mit dem Decoder über diese Ausgänge zusätzliche Funktionen nutzbar machen.

Meine Idee dazu wäre:

  1. Rangierlicht (Doppel-A) in Kombinbation mit dem Rangiergang
  2. Führerstandsbeleuchtung

Fazit

Wie ersichtlich, werden in beiden Fällen die decoderseitig vorhanden, verstärkten Schaltausgänge für FA3 und FA8  n i c h t  verwendet. Somit könnten weitere Funktionen wie z.B. eine Führerstandsbeleuchtung nachgerüstet werden.

Die notwendigen Hinweise für die durchzuführenden Arbeiten finden sie in den entsprechenden Umbaubeiträgen.

zugschluss Copyright © 2000-2021 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 15. November 2014 13:27

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

1074729
HeuteHeute695
GesternGestern822
Diese WocheDiese Woche5043
Dieser MonatDieser Monat14923
GesamtGesamt1074729
max. Besucher am: - 28.02.2020 : 2126
Statistik erstellt: 2021-10-23T18:17:27+02:00
Ihre IP - 3.80.3.192
US
Angemeldet -18
Gäste -34
Registrierte -927
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2021 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen