StormLab Template

BR 211 - 212 / (neu) der DB / DBAG (Modelle ab 2012) | Index


BR 211 - 212 / (neu) der DB / DBAG (Modelle ab 2012) | Index

arrow_right

3700037000 det-vDie Diesel betriebenen Lokomotiven der BR 211, 212 der DB prägten das Bild des Bahnverkehrs in den 60-80er Jahren in Deutschland. Auch Märklin hat bereits seit den 70ern Modelle diese Loks angeboten.

Jetzt hat man in 2012 eine generelle Überarbeitung des Modells durchgeführt. Herausgekommen ist eine Lokomotive in zwar zeitgemäßer Technologie mit viel Funktionalität und hervorragender detailierter Optik.

Modelle - Übersicht

BR 211/212/213 Modelle von Märklin/Trix
Märklin-Modelle der BR 211/212/213 der DB / DB AG + priv.
  

 >>> Kein Eintrag für Hersteller=Märklin und Lok=V_100 in Wiki-Tabelle gefunden!



HGH-Statistik: gesamt: 0 davon: Delta: 0 MM: 0 Fx: 0 DCC: 0 Sx: 0 mfx: 0 Sonst: 0
!! Details wegen möglicher Mehrfachzählungen ggf. ungenau
Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Bemerkungen Bild
 fehlt fehlt fehlt fehlt fehlt fehlt fehlt fehlt

powered by
Modellbau-Wiki - Tipps und Tricks rund um den Modellbau

Site generated "on the fly" from Modellbau-Wiki with Sourcerer_Plugin for Joomla .... by Regular Labs (ex NoNumber/NL)

 

Details

Highlights:

Hoch detailiertes Gehäuse, überwiegend auf Metallbasis gefertigt. Mittelmotor und Antrieb auf beide Drehgestelle. Führerstand mit Inneneinrichtung und freiem Durchblick.

  • verbessertes Licht mit
    • LEDs für Schlusslicht
    • LEDs für Stirnlicht (warm-weiß)
    • getrennt schaltbare Stirnlichter
    • Rangierlicht (Doppel-A)
  • je nach Modell
    • Vollsound-Decoder mit (mfx/mfx(+)) - Technologie 
      oder
      Standard-Decoder mfx- Technologie
    • ggf.zusätzlich mit  TELEX-Kupplungen (getrennt steuerbar)

Umbaumöglichkeiten

Also eine beinahe perfekte Ausstattung, aber nur beinahe. So lässt es sich doch mit ein wenig Bastelei funktional noch etwas erweiteren. So fehlt doch z.B. noch eine Beleuchtung im Führerstand um den Gesamteindruck perfekt zu machen.

Es muss allerdings darauf hin gewiesen werden, dass der Umbau doch einiges an Geschick verlangt. So gilt es z.B. die Führerstandfsbeleuchtung und die Anscchlußleitungen so zu platzieren, dass sie den freien Durchblick im Führerhaus weiterhin ermöglichen und möglichst wenig auffallen. Auch das Anlöten der Anschlußleitungen auf der Platine - speziell bei Loks mit werkseitiger TELEX-Kupplung - bedarf etwas Geschickt. Märklin macht es durch die Verwendung von zwei unterschiedlichen Platinen für die Modelle mit Sound-/Standard-Decodern uns hierzusätzlich auch nicht ganz einfach.

Aber "Bangemachen" gilt nicht - packen wir es an.


zugschluss Copyright © 2000-2019 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 21. März 2019 08:35

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

693142
HeuteHeute130
GesternGestern690
Diese WocheDiese Woche1999
Dieser MonatDieser Monat11705
GesamtGesamt693142
max. Besucher am: - 09.06.2019 : 1278
Statistik erstellt: 2019-11-20T07:35:45+01:00
Ihre IP - 3.234.210.89
US
Angemeldet -16
Gäste -18
Registrierte -772
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2019 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen