3x59x | Ae 8/14 der SBB - Beleuchtungsaumbau

37593Die Ae 8/14 der SBB ist eine  Altbau-Lokomotive bei der SBB. Märklin hat von der Lok bereits mehrere Modelle aufgelegt. Historisch bedingt sind die älteren Modelle natürlich noch mit DELTA- und teils 6090x-Decodern ausgerüstet. Wer sein Modell gerne mit einer zeitgemäßen, warmweißen LED-Beleuchtung umrüsten möchte, findet hier die notwendigen Informationen dazu.

Einleitung:

Dieser Beitrag zeigt, wie man mit einer neuen Beleuchtungsplatine auch die älteren Modelle in einen zeitgemäßen Zustand - also mit warm-weißer LED-Beleuchtung -  zu versetzen.

Benötigte Materialien

Platine LBP-Ae 8/14
 
LBP-Ae8-14_LS_V1a
Abbildung/-en beispielhaft
ergänzende Produkte
LDP-Ae-8/14 LP-09k
weitere Abbildungen
ani_3x59y-0-3ws-1ws-rt ani_3x59y-0-3ws-1ws
mit ws/rt -
Schlusslicht-Umschaltung
mit ws -
Standard-Schlusslicht
Ae 8/14 - Museumsausführung der SBBDas Bild zeigt die einzig verbliebene Ae 8/14 in musealer Ausführung !

Zum Vergrößeren bitte anklicken.
Info

Platine zur Änderung der LED-Beleuchtung der Märklin H0 Lokomotive Serie Ae 8/14 der SBB
mit 3/(1/1) LED warm-weiß für Spitzenlicht + warm-weiß[ww]/rot[rt] für Schlusslicht

Umbau-Beispiele

Hier finden sie einige Links zu Umbau-Beschreibungen, bei denen diese Platinen verwendet wurden.

Beispiel 1 Umbauten der Ae 8/14
Beispiel 2
Beispiel 3
Beispiel 4
Platine

Leider kann ich den Web-Shop noch nicht in Betrieb nehmen.
Senden sie mir bitte bis auf Weiteres einfach eine eMail.
Bitte senden sie mir eine eMailinteresse
Modelle
Märklin # 33591 33592 33592 29814 .
37591 37592 26539
Trix-# 22339 22580 22587
Hinweis/e
Die Umschaltung der ww/rt Schluß-LED funktioniert nur mittels einer Zusatz-Elektronik, wie sie z.B. in der LDP-Ae 8/14 bereits enthalten ist..
 
Kabel
 

LED-STORE Waldheim

Anfang 2013 fiel mir auf ebay ein Anbieter auf, der sehr dünne Litzen (d=0,04 mm2/ D=0,5 mm2) - speziell zur Modell-Verdrahtung - in verschiedenen Farben und Ausführungen (Einfach-/ Doppel-Litze) anbietet. Erste Tests der Kabel verliefen sehr erfolgreich, so das ich nunmehr meine gesamten Kabel dort beziehe. Hier geht es zum ebay-shop des Anbieters und hier direkt zu den Kabeln.

Der Anbieter betreibt unter www.led-store.de auch einen eigenen Web-Shop - dort sind die Preise noch etwas günstiger.

Zu den Litzen im dortigen Shop.

LED-Baron (ebay)

Auf eBay bietet LEDBaron eine große Anzahl verschiedenfarbiger, dünner Litzen mit Außendurchmesser: 0,5mm und einem Kupferquerschnitt: 0,04mm² an. Ein großer Vorteil besteht darin, dass man auch größer Mengen zu deutlich reduzierten Preisen bekommen kann.

 
Kleber, Schrumpfschlauch, etc.
 
  • Kleber

TextilGlasStein-Kleber_VBS-Hobbyversand_642439Da im Verlauf der Arbeiten immer etwas zu fixieren ist, ist ein reversibler Kleber, also einer, der im Bedarfsfall wieder entfernbar ist, recht hilfreich ... mehr

  • Schrumpfschlauch (verschiedene Größen & Farben)

ssl sw 150Tip: Zum Isolieren und Verlegen von Anschlußleitungen ist es ratsam auch etwas Schrumpf- oder ISO-Schlauch (d=1...2 mm) einzusetzen. Dieser verringert dann beim Schrumpfen den Durchmesser meist um ca. die Hälfte.

Auf ebay gibt es dazu haufenweise Angebote. Einfach mal in die Suche dort "Schrumpfschlauch" eingeben und los geht's. Ggf. dann sie Suche noch weiter verfeinern.

 
Werkzeuge
 
Alle hier gezeigten Abbildungen sind nur beispielhaft.
  • Löt-/Entlötwerkzeuge

    wie sie im Elektronik-Fachhandel erhältlich sind.

    • Lötstation

      minibohrDiese sollte dafür ausgelegt sein, auch feine SMD-Bauteiule löten zu können. Es gibt eine Vielzahl von passenden Modellen. Für teils recht kleines Geld, bekommt man schon brauchbare Geräte, auch mit guter Qualität,  aus FernOst. Wichtig ist, dass er

      - nicht zu klobig in den Hand liegt,
      - austauschbare Spitzen hat
      - die Spitzen bezahlbar sind
      - eine Temperatureinstellung und -regelung besitzt
      - Temperaturreduzierung in Arbeitspausen. Diese verbessert auch die Lebensdauer der Lötspitzen und spart Energie.

    • minibohrLötzinn

      Dieses sollte für SMD-Lötungen fein genug sein. Ich verwende welches mit 0,5 mm Stärke.

    • Lötspitzen-Reiniger

      minibohrBeim Löten ist es kaum vermeidbar, dass die Lötspitze in Arbeitspausen verzundert und beim späteren Einsatz das Lötzinn nicht mehr schmiltzt bzw. auch die Wärmeübertragung zum Bauteil nicht mehr funktioniert. Als ideal hat sich eine Reinigungswolle in einer halbseitig geöffneten Dose herausgestellt

    • minibohrEntlötgerät

      Dazu eignet sich eine Hand-Entlötpumpe.

    • minibohrPinzette

      Um SMD-Bauteile zu setzen, ist es unabdingbar, eine Pinzette zu verwenden. Besonders geeignt sind welche, die eine gebogende Spitze aufweisen.

  • Bohrmaschine

    minibohrFür viele kleine Bohrarbeiten ist es eigentlich unerlässig eine Kleinbohrmaschine (verschiedene Hersteller: z.B. Dremel, etc.) zur Verfügung zu haben. Der nebenstehend gezeigte "Dremel" sei hier nur beispielhaft gezeigt

  • Bohrkloben

    Es ist oft unerlässlich auch von Hand bohren zu können.

    bohrkloebchen-3Mit dessen Hilfe kann man Bohrungen von Hand, vornehmlich in Kunststoffen oder ähnl. weichen Werkstoffen anfertigen. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen (mit Spannzangen, Minibohrfutter, etc.) von ebenso verscheidenen Herstellern (Fohrmann Werkzeuge, eBay, etc.)
    Ich persönlich setzte die abgebildete Ausführung ein..

  • Bohrer

    thumb dremel bohrsetEs sollten HSS-Bohrer von 0.3 - 2.5 mm und 3, 3.2, 4, 5, 6 mm verfügbar sein.


    Oft gibt es diese als Sets bei verschiedenen Anbietern zu kaufen.
  • Trennscheibe

    thumb dremel trennscheiben 1000Für kleinere Trennarbeiten, ist es oft hilfreich mit einer kleinen Trennscheibe, die man in den Dremel spannen kann, zu arbeiten. In der Diamantausführung sind diese sogar sehr hilfreich.

  • Skalpell

    thumb scalpell 1000thumb skalpell-ersatzklingen 1000Oft ist es hilfreich ein Skalpell zur Hand zu haben. Dieses besitzt i.d.R. extrem scharfe, auswechselbare Klingen. So köennn dann kleine "Schnitzarbeiten" gelingen.


    Eine bis mehrere Packungen Ersatzklingen sind auch ganz hilfreich.
  • Pinsel

    thumb pinselsetFür feine Malereien oder Farbausbesserungen sollten einige Pinsel vorhanden sein. Da gibt es unterschiedlichste Ausführungen und Qualitäten. In Baumärkten, Discounter-Laden etc. gibt es machmal preiswerte Sets die durchaus brauchbar sind.


    Aber auch im Modellbahnfachhandel ist man gut bestückt.
  • Vielfach-Messinstrument

    VC 140Zur Durchführung verschiedener Messaufgaben, sollte ein Multimeter vorhanden sein. Die meisten Geräte besitzen verschiedene Messbereiche für Strom(AC/DC), Spannung (AC/DC), Widerstand, Diodentest, etc. Die aufgeführten Bereiche sollten allerding schon vorhanden sein.


    Das braucht sonst nichts großartigens zu sein. Ausreichende Geräte gibt es bereits für kleines Geld (~20 €) im Elektronik-Fachhandel.
  • Lupenlampe

    Für filigranes Arbeiten kommt es neben geeigneter Fingerfertigkeit auch auf "Gutes Sehen" an. Dazu ist eine Lupenlampe sehr hilfreich. Dabei sollte aber eine gewählt werden, die einen "Einblick von Oben" gewährleistet und die beleuchtet ist. Durch den Durchlick von Oben hat man beim Arbeiten beide Hände frei, was manchmal von entscheidender Bedeutung ist.zwinkernd

    Der Markt hält dazu eine fast unüberschaubare Vielfalt bereit..

 

Vorbereitungen

Die dazu notwendigen mechanischen Maßnahmen wie - Gehäuseabnahme, etc.- sind in eigenen Beiträgen beschrieben und sollten beachtet werden.

Der Umbau

Einbau der neuen Platinen

Der Einbau ist recht einfach, da alle neuen Platinen ohne weiteres in der Lokomotive Platz finden.

LBP-Ae 8/14 | Lok-Beleuchtungsplatinen

Diese werden - mit den LEDs nach vorne und nach oben - an der Stelle eingesetzt, wo die vorherigen Platinen auch waren. Das Bild zeigt die Einbaulage.

 
LP Ae8 14 DSC04935a small  

Die Platine ist i.d.R. fast einbaufertig.

Lediglich die Leitungen müssen noch angeschlossen werden.

Die vorhandenen Anschlussleitungen können weiter verwendet werden. Nur für das rote Schlusslicht muss noch eine Leitung nachverdrahtet werden.

© by HGH
 
  1. Bei der Montage ist generell darauf zu achten, dass die Anschlußkabel keinen Kurzschluss zum Gehäuse erzeugen.ndung der alten Decoderplatine brauchen keine Vorwiderstände geändert werden.  Durch die Verwendung von Hyper-Bright-LEDs erfolgt die notwendige Strombegrenzung direkt auf der Leiterplatte.
  2. Auf der alten Decoderplatine brauchen keine Vorwiderstände geändert werden.  Durch die Verwendung von Hyper-Bright-LEDs erfolgt die notwendige Strombegrenzung direkt durch die Widerstände auf der neuen Lichtplatine.
    Die deutlich niedrigeren Werte der ehemaligen Widerstände auf der Hauptplatine können verbleiben und stören dabei nicht.
  3. Wenn der geringe Durchscheineffekt - es fehlt ja jetzt die Kapselung durch die Kunststoffhülle - stört, kann man ein dünnes schwarzes Flies (so was verwendet Märklin in weiß auch in Lokomotivverpackungen und das gibt es auch im Bastlerladen) in der Mitte der Platine anbringen. Dann stört da auch nichts mehr.

Verdrahtung der Platinen

Was zu beachten ist

Um saubere Lötungen zu ermöglichen, ist es sehr ratsam

Vorgehensweise

Verdrahtung bei einfachem Platinentausch

Hier kann man die vorhandene Verkabelung weiter zu benutzen.

Verdrahtung bei Platinentausch mit Lichtwechsel

Hier müssen noch neben der vorhandenen Verkabelung auch die Schaltleitungen für die rot/weiße Schlusslichtumschaltung zu den vorgesehenen Anschluss-PADs in der Platinenmitte an den blauen Widerständen verlegt und angeschlossen werden.

LP /CH/Ae8-14 DSC04918a 640

Auf der decoderlosen Seite muss die Schalt-Leitung zusätzlich durch die mittlere Kabelverbindung zur neuen Decoderplatine geführt werden. Da ist es ggf. günstig die Kabelfarbe "Schwarz" zu wählen, damit ist sie in der Durchführung nicht mehr auffällig.  

Fazit

Durch den Einbau der neuen Beleuchtungsplatinen, besitzt die Lok nun einen zeitgemäßen warmweißen (ggf. auch roten) Lichtwechsel.

Weitere Möglichkeiten

Für die Umrüstung auf einen anderen Decoder bzw. den Einbau einer Führerstandsbelkeuchtung finden sie nähere Angaben in den entsprechenden Einzelbeiträgen.


zugschluss Copyright © 2000-2021 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 07. Februar 2015 02:04