StormLab Template

SBB - Ae 3/6 Umbauten Index


SBB - Ae 3/6 Umbauten Index

arrow_right
37513-ae-3-6 300 indexCHDie Schnellzug-Lokomotiven der SBB-Serie Ae 3/6, gibt es bei Märklin bereits seit 1959 im Programm. Bis heute haben sie eine mehrfache Wandlung bzgl. Antrieb (analog, DELTA, Digital; mfx), Beleuchtung (ein/zwei Glühlampen) und Aussehen durchgemacht.

In letzter Zeit tauchte sie auch bereits in "Schweizer Startpackungen" auf, was darauf hin deutet, dass das Modell nun doch langsam aufs Altenteil kommt.

Von 1959-1985 wurde die rein analoge Variante [Artikel#: 3167] angeboten. Ab 1986 erhielten die Lokomotiven den damals neu eingeführten Trommel-Kollektor-Antrieb [DCM].

Die Modelle sind in ihren zwei Ursprungs-Farbgebungen

  • Epoche II [braun] und
  • Epoche III [tannengrün]

aufgelegt worden.

Zuerst wurde noch der el. Umschalter, dann später - mit der aufkommenden Digitaltechnik - DELTA-, 6090-, 60901- und bis hin zu mfx-Decodern verbaut.

Das Gehäuse wurde jeweils an die zeitgemäßen Farbgebungen, Beschriftungen und Sonderaufdrucke angepasst.

Die Beleuchtung wurde nach dem el. Umschalter auf den serienmäßigen "Schweizer Lichtwechsel" umgestellt. Die Beleuchtungs-Merkmale mit 2 Glühlampen/Seite haben die Modelle bis heute beibehalten.

Da die Originale in der Schweiz auch heute noch im Plandienst eingesetzt werden, ist das Modell immer noch zeitgemäß und entsprechend attraktiv.

 
Das trift jedoch nicht auf die Modell-Beleuchtung zu - so ist eine LED-Beleuchtung für dieses Modelle bisher nicht vorhanden. Insbesondere das rote Wechsel-Schlusslicht ist an den Loks bis heute nicht realisiert worden. Dabei hat man bei Märklin eigentlich alles was man dazu braucht.
Wenn sie sich anmelden / registrieren, können sie den vollen Umfang dieser Web-Seite mit weiteren Detail-Informationen ansehen.

If you login / register , you will have a total look to this website with even more detail information.

Für die Darstellung des "Schweizer Lichtwechsel" werden in der Märklin-Lok insgesamt 4 ! Glühlampen verwendet.

Über speziell geformte Lichtleiter und eine Diodenmatrix werden die Lampen so gesteuert, das sich das erwünschte Lichtbild einstellt, was dazu führt, dass immer 3 Glühlampen aktiv sein müssen. Diese Lösung ist - bedingt durch die Glühlampen - jedoch sehr stromhungrig, was beim digitalen Mehrzugbetrieb schnell dazu führt, dass das Gesamtsystem unnötig stark belastet wird und der wertvolle Digitalstrom nicht zum Fahren, sondern zur Beleuchtung herangezogen wird.

Auch beim Umbau älterer Lokomotiven auf moderne Antriebe und Decoder (ESU DCC|mfx / Märklin mfx) kommt es - bedingt durch die Glühlampen - zum Problemen. Die Beleuchtung mit den Standard-Glühlampen funktioniert nicht am modernben Decoder, weil dieser durch den hohen Strombedarf in die Überlast gesteuert wird. Wenn man dann als Alternative die für Digital-Betrieb vorgesehenen 22V-Glühlampen [ET#:600080] verwendet, geht es dann gerade noch. Aber eine unnötige System-Strombelastung bleibt und zusätzlich Kosten fallen auch an.

Die richtige Lösung heisst also "LED-Beleuchtung".

In Kombination mit weiteren Zusatzelektroniken sind auch noch mehr Schaltfunktionen wie:

  • Motorumbau auf Basis eines 5-pol. Hochleistungsantriebs 
  • Fführerstandsseitige Komplettabschaltung (vorne/hinten) für Multi-Traktionsbetrieb
  • Zeitgeläße Stirnbeleuchtung mit LEDs incl. vorbildlicher Lichtstuerung mit erw. "Schweizer Lichtwechsel" (3ws+1ws/1rt)
  • Führerstandsbeleuchtung
  • ggf. noch eine Fahrwerksbeleuchtung

möglich.

Wie wir sehen, gibt es genügend Gründe, diese schönen Modelle auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen.


zugschluss Copyright © 2000-2018 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 04. Januar 2018 19:38

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

391599
HeuteHeute386
GesternGestern530
Diese WocheDiese Woche1466
Dieser MonatDieser Monat7131
GesamtGesamt391599
max. Besucher am: - 14.01.2018 : 684
Statistik erstellt: 2018-08-14T16:32:34+02:00
Ihre IP - 54.92.174.226
US
Angemeldet -12
Gäste -63
Registrierte -704
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2018 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen