StormLab Template

29570 - ALCO PA | Mars-Light nachrüsten


29570 - ALCO PA | Mars-Light nachrüsten

arrow_left
arrow_right
29570ALCO PA der NYC aus Start-Packung 29570 / 29575Diese Funktion ist etwas aufwendiger zu realisieren, da hier leider zunächst einige Hardware-Voraussetzungen geschaffen werden müssen.

Märklin hat in dieser Lok-Variante leider nicht komplett bestückte Beleuchtungseinheiten verbaut, so dass hier nun der "Start-Packung" der notwendige Tribut gezollt wird.

Analyse

Da ja bekanntlich "nichts unmöglich" ist, machen wir uns also an die Arbeit. Zunächst einmal wird das Hardware-Veränderungspotential ergründet. Dazu schauen wir uns die Beleuchtungseinheit mal genauer an und vergleichen diese mit einer voll bestückten Variante aus einer 37610.

2957x IK020723a Bel DSC05240a smallPlatine 2957537610 BelPlatine 37610Es fällt auf, dass drei Änderungen gegenüber der Platine aus der 37610 (ALCO-PA UP) vorliegen.

Es fehlt bei der 29575 Platineeine Diode (1N4148) und ein SMD-Widerstand 1k2. Der oben quer liegende Widerstand ist als "Null-Ohm" Widerstand und bei der 37610 als Widerstand der Größe "103" = 10 kOhm bestückt.

Benötigte Bauteile

Wie beschrieben, werden - je Beleuchtungsplatine - folgende Bauteile benötigt:
  • 1 * Diode 1N4148 SMD-Bauform Melf / D08
  • 1 * Widerstand 1,2 kOhm (1k2) SMD-Bauform 1206 - Aufdruck 122/1201
  • 1 * Widerstand 10 kOhm (10k)SMD-Bauform 1206 - Aufdruck103/1002
37612Fa small2957x belDer 1k2 Ohm-Widerstand ist für die LEDs des unteren Spitzenlichtes bei der ALCO-PA. Dieses Licht ist aber am Modell der Lok der NYC nicht vorhanden. Somit kann die Nachbestückung dieses Widerstandes sogar unterbleiben.


Wer sich das Nachbestücken nicht zutraut, hat zwei Möglichkeiten:
  • Er kauft bei Märklin die Platinen der 37610 [220418] als Ersatzteil nach, oder
  • wendet sich an mich. Ich bin dann bei der Änderung gerne behilflich.

Außerdem besteht dann auch gleich die Möglichkeit, die gelben LEDs gegen warm-weiße auszutauschen - wenn man schon einmal dabei ist, macht das ja vielleicht auch Sinn.

Durchführung der Umrüstung

Da bereits die Kabelverbindung zum Decoder werkseitig vorhanden ist, kann das Licht direkt nach dem Anlöten der Anschlussleitungen "in Betrieb" gehen. Dabei wird es mit der Funktion der Hupe eingeschaltet. Diese verlöscht nach einem kurzen Moment, aber das Blinklicht leuchtet solange, bis die Funktion wieder zurückgenommen wird.

Noch eine Besonderheit des Decoders sei erwähnt.

Die Funktion der Glocke verhindert die Betätigung der Hupe, da der Soundkanal nicht "geteilt/shared" werden kann.

Mars-Light dunkelMars-Light hellZum Abschluss noch zwei Bilder des Mars-Light.Ich habe hier die hellste und dunkelste Stelle eingefangen.

Fazit

Mit dieser Funktion ist die Lok nun noch etwas funktionaler geworden, was den Spielspaß sicher steigert.

zugschluss Copyright © 2000-2018 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 14. Januar 2018 22:23

Computer

neue/geänderte Seiten

Spende / Donate

Eine kleine Spende für den Betrieb und die Weiterentwicklung dieser Homepage - Danke.



Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Visitors Counter

302379
HeuteHeute503
GesternGestern659
Diese WocheDiese Woche503
Dieser MonatDieser Monat12096
GesamtGesamt302379
max. Besucher am: - 14.01.2018 : 684
Statistik erstellt: 2018-02-25T11:59:18+01:00
Ihre IP - 54.226.76.27
US
Angemeldet -15
Gäste -56
Registrierte -726
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2018 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen