StormLab Template


3000x | BR 89.0 der DB - Einbau einer TELEX-Kupplung


3000x | BR 89.0 der DB - Einbau einer TELEX-Kupplung

arrow_left
30000 det-01k

Märklin hat diese Lokomotive neu aufgelegt und mit einigen zeitgemäßen Antrieb (Hochleistungsmotor) und einem modernen, programmierbaren Decoder ausgestattet.

Grundsätzliche Überlegungen

Damit die Lok nach wie vor kostengünstig bleibt, hat Märklin auf weitere Gimmiks wie:

  • Führerstandsbeleuchtung,
  • TELEX-Kupplungen
  • Rangierlicht

verzichtet - aber sind es nicht gerade diese Möglichkeiten, die dem Modell erst so richtig "auf die Sprünge" helfen und den Spielpass bei Groß & Klein deutlich erhöhen?
Auch der DELTA-Decoder ist für feinfühliges Rangieren sicher nicht erste Wahl.

Anforderungen an die Modellausstattung

Am Wichtigsten - aus Sicht des Modellbahners bzw. Spielers - dürfte bei einer Rangierlok sicher eine fernbedienbare Abkuppel-Möglichkeit sein. Bei Märklin nennt man das TELEX-Kupplung.

Ein dig. Hochleistungsantrieb (5-pol. Motor) sowie die vorbildgerechte Lichtsteuerung an der der Lokomotive kommen wohl gleich danach.

Unsere Lokomotive bietet leider keine dieser Anforderungen direkt.
Aber da kommt das zeitgleich eingeführte "Digitale Umbauset 60760" gerade recht, um die Lokomotive aufzupeppen.

Die hier beschriebene Maßnahmen setzten also den Einbau dieser neuer Komponenten voraus:

  • Motorumabauset 60760
  • digitale Kupplungen (hier noch von ROCO) - zwischenzeitlich gibt es auch welche von Märklin
  • Zusatzschaltungen/-platinen [LP-05] zum Schutz der Telex-Kupplungen.

Überlegungen zu Funktionen

Für diese Umrüstung bedarf es einiger größerer Eingriffe in das Innenleben der Lokomotive. So wird dier komplette Motor nebest DELTA-Decoder ausgebaut.

Für die spätere Funktionszuordnung ist es auch gut, sich einen Überblick über die Möglichkeiten des 60760-Decoder zu machen. Eine genauere Untersuchung der Platine ergab folgende Erkentnisse:
Ausgang Typ Wirkung Funktion verwendet für Bemerkung
AUX1 verstärkt Dauer F3 nicht benutzt  
AUX3 unverstärkt Dauer F1 nur mit zusätzlichem Funktionsverstärker verwendbar nicht benutzt
- /- intern F4 Direktsteurung/ ABV    

Wir sehen, dass der Decoder noch einiges an Funktionspotential besitzt, dass durch Märklin aber bisher nicht publiziert wird/wurde.

Der Decoder

Decoder aus Umbausatz 60760 Sommer 2005

 
 MärklinDecoder 60760
Fx F0 F1+3 F4
MM II 255
PIC
60670-o60670-u
OberseiteUnterseite
ET#: 60760 / ZI050903A
 

Der Umbau

Die zusätzlichen Platinen

LP-05

 
LP-05b filler 150
Abbildung/-en beispielhaft
ergänzende Produkte:
       

Info

  Die Platine ermöglich den Schutz von TELEX-Kupplungen, damit diese beim Dauerbetrieb nicht durch Überhitzung "sterben".
  • Sie wird verwendet bei neuen Telex-Kupplungen der Firmen Märklin, ROCO, Krois, die mit einer NEM- Schacht-Aufnahme versehen sind.
 

Der Einbau der Platinen

Dieser ist recht simpel. Die Platine wird mit den nötigen Anschlusskabeln versehen und an einer freien Stelle (z.B. unter der Hauptplatine) platziert. Da sie nur einseitig bestückt ist, ist die Fixierung mit etwas Schaumstoffklebeband sinnvoll. Um die richtige Funktion zu erreichen sind einige Lötbrücken zu setzen. Die speziellen Hinweise dazu geht aus der bereitgestellten Doku zu den Einzel-Platinen hervor.

Die Funktionsbelegung

Bei der Beschaltung des Decoders soll folgender Zusammenhang hergestellt werden:

  • F0 schaltet das Stirnlicht beidseitig richtungsgerecht
  • F1 schaltet die Führerstandsbeleuchtung
  • F4 schaltet die TELEX-Kupplung.

Fazit

Durch diese Umbaumaßnahme wird die Funktionalität der Lokomotive stark verbessert. Ab sofort macht das Rangieren noch mehr Spaß und die Führerstandsbeleuchtung zeigt dem Lokführer wo es beim Bedienen der Lok lang geht.


zugschluss Copyright © 2000-2017 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 19. Februar 2017 21:35

Computer

neue Artikel

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Visitors Counter

267149
HeuteHeute64
GesternGestern259
Diese WocheDiese Woche1415
Dieser MonatDieser Monat3633
GesamtGesamt267149
max. Besucher am: - 05.04.2017 : 8606
Statistik erstellt: 2017-12-15T06:01:24+01:00
Ihre IP - 54.90.92.204
US
Angemeldet -17
Gäste -8
Registrierte -698
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2017 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen