StormLab Template

BR 05 der DB | Kessel-Platine & Anschlüsse [3905x + ff.]


BR 05 der DB | Kessel-Platine & Anschlüsse [3905x + ff.]

arrow_left
arrow_right

mae pla xxxxxx GA081014B 3923x BR23 chm39050Die Lokomotive ist mit zwei Platinen ausgerüstet. Während über die Tender-Platine der Anschluss des Lautsprechers und der hinteren Gleismasse erfolgt, übernimmt die Kesselplatine die Aufname des Decoders, den Anschluss des Rauchsatzes und des Motors, sowie die Stromabnahme für den Mittelschleifer und die Gleismasse vorne.

Decoderträger-Platine
 

Die Kesselplatine ist ausgelegt für die Ansteuerung eines Glockenanker- bzw. eines DC-Motors.
Zusätzlich ist sie ausgelegt für Anschlüsse

  • des Rauchsatzes
  • die unteren Spitzen-LEDs, die auf einer eigenen Platine bzw. einem Folienleiter sitzen
  • die Verbindungsleitungen zum Tender für
    • den Lautsprecher und
    • das Tenderspitzenlicht
https://www.digital-bahn.de/info_kompo/funktionsmodelle.htm

2002 - 2003 (26510)
2008 - heute (26546)

Im Jahre 2002 wurden die ersten Modelle des TuHi (Tunnel-Hilfszug) ausgeliefert. Dieses Modell besteht aus 2 Loks der Baureihe 714, von denen die eine angetrieben ist, die andere das Sound-Modul beinhaltet. Des weiteren sind noch 5 Waggons dabei, bei denen verschiedene Licheffekte digital schaltbar sind (über einen Funktionsdekoder im Transportwagen 2). Insgesamt sind somit 3 Dekoder in diesem Zug verbaut!
Ein Waggon besitzt eine schaltbare TELEX-Kupplung (Entkupplungsfunktion). Vorbildgerecht kann also folgendes Szenario durchgespielt werden: Der Zug kommt an der Unfallstelle an und zur Evakuierung der Passagiere fährt der eine Zugteil zurück, während der Hilfsteil an der Unfallstelle bleibt (deshalb auch die 2 Loks beim Vorbild!).
Insgesamt ein Modell, das erheblichen Spielspaß bietet!
 
Es wurden die folgenden Varianten hergestellt:
26510 = Wagen gelb
26546 = Wagen rot (Neuheit 2008), MFX

Lok 1 (Hochleistungsantrieb) und Funktionsdekoder in Transportwagen (realisiert F2/F3):
F: Spitzensignal und Schlusslichter ein/aus
F1: Blinklicht und Zusatzscheinwerfer ein/aus
F2: Seitenbeleuchtung / Blinklicht am Transportwagen ein/aus
F3: Entkuppeln am Transportwagen (TELEX Kupplung)
F4: Anfahr- und Bremsverzögerung ein/aus
 
Lok 2 (ohne Motor, aber mit Geräuschelektronik):
F: Spitzensignal und Schlusslichter ein/aus
F1: Blinklicht und Zusatzscheinwerfer ein/aus
F2: Seitenbeleuchtung / Blinklichter für Sanitätswagen / Löschmittelwagen/ Gerätewagen / Transportwagen 1 ein/aus
F3: Warnton 1
F4: Warnton 2

40480: Zubehör (Figuren usw.)
 

zugschluss Copyright © 2000-2021 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 16. März 2014 23:03

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

1106620
HeuteHeute870
GesternGestern1240
Diese WocheDiese Woche3349
Dieser MonatDieser Monat26494
GesamtGesamt1106620
max. Besucher am: - 28.02.2020 : 2126
Statistik erstellt: 2021-11-30T17:36:58+01:00
Ihre IP - 52.23.219.12
US
Angemeldet -18
Gäste -24
Registrierte -935
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2021 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen