StormLab Template
digital logo mae-200

Während andere Hersteller die Decoder zukaufen, leistet man sich bei Märklin eine Eigenentwicklung. Lediglich bei der Einführung des mfx-Systems wurde das kurzzeitig anderes gehandhabt. Um hier nicht den Überblick zu verlieren habe ich versucht, speziell für die Märklin-Varianten eine Übersicht zu schaffen.

Schauen sie sich einmal auf den nächsten Seiten um. Vielleicht ist ja auch für sie etwas dabei.



6090x-c90x
  
C80_6080

701.22bDie Decoder der C90x-Serie waren eine Weiterentwicklung für das "Märklin-Digital"-System.

Die Decoder bekamen nun zusätzlich bis zu 4 weitere Schaltfunktionen, eine abschaltbare Massenträgheits-Simulation - als "Rangiergang (heute: Direktsteuerung)" bezeichnet, sowie sonst. kleinere Änderungen.

Technisch wurde das alles in einem neuen Märklin-Chip - dem 701.2xy - integriert. Es entwickelte sich wieder einen große Anzahl von verschiedenen Decoder-Varianten, die ich versucht habe im Folgenden etwas aufzulisten.

Das System wurde im Laufe der Jahre stetig weiterentwickelt, Dabei entstanden unterschiedliche Antriebskonzepte incl. veränderter Decoder, die jedoch alle nicht überlebt haben.

keiner historischer Überblick
  • Generation III a
    • Antrieb: 5-pol. Anker und Feldmagnet
    • geregelter Hochleistungsantrieb [HLA]
    • Decoder-Basis:6090x (x=1...5) mit bis zu 4 Zusatzfunktionen [Fx-Decoder]
  • Generation III b
    • Antrieb: C-Sinus-Motor
    • geregelter Hochleistungsantrieb [HLA]
    • Decoder-Basis:6090x (x=1...5) mit bis zu 4 Zusatzfunktionen [Fx-Decoder]
  • Generation III c
    • Antrieb: DC-Motor
    • geregelter Hochleistungsantrieb [HLA]
    • Decoder-Basis:60760 (mit bis zu 2 Zusatzfunktionen [PIC-Decoder]
  
  Die Decoder der C80-Serie gehören zu den Decodern der "Ersten Stunden" des "Märklin-Digital"-Systems. Sie wurden gleichzeitig mit der Einführung des Systems herausgebracht.

Ihre Technik war aus heutiger Sicht noch sehr einfach und von wirklich guten Fahreigenschaften - so wie wir sie heute kennen - war man noch weit entfernt. Immerhin konnte man schon man schon bis zu 80 Lokomotiven gleichzeitig steuern und das Stirnlicht der Lok digital steuern.
C81_6081
  
C82_6082
  Die Decoder der C81-Serie wurden für das "Märklin-Digital(=)"-System entwickelt. Sie wurden während der Kooperation mit LENZ als Decoder für Lokomotiven mit Gleichstrom-Motore  - speziell damals Märklin HAMO -  herausgebracht.

Ihre Technik unterscheidet sich von den c80 AC-Decodern nur durch eine an die DC-Verhältnisse angepasste Motor-Endstufe.
  
  Die Decoder der C82-Serie wurden für das "Märklin-Digital(=)"-System entwickelt. Sie wurden während der Kooperation mit Arnold als Decoder für Lokomotiven mit Gleichstrom-Motore  - speziell damals Märklin HAMO - herausgebracht.

Ihre Technik unterscheidet sich von den C80 AC-Decodern nur durch eine an die DC-Verhältnisse angepasste Motor-Endstufe.
Chips
  
c90-6090
 

Für die Decoder des Märklin Digital-System wurden von Anfang an spezielle Decoder-Chips verwendet, die Märklin sich bei der Chip-Industrie speziell hat anfertigen lassen.

Diese - sogn. ASICs - werden nur für die beauftragende Firma hergestellt und sind nicht auf den freien Markt erhältlich.

In dieser Kategorie sind sie alle zusammengefasst.

 
  
 

Die Decoder der C90-Serie waren eine Weiterentwicklung für das "Märklin-Digital"-System.

Nachdem man sich bei Märklin zunächst noch in der analogen Welt mit dem Thema Motor-Regelung versucht hatte, wurden die Ergebnisse mit dieser Decoder-Serie in die digitale Welt transportiert. 

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

601336
TodayToday368
YesterdayYesterday733
This WeekThis Week2597
This MonthThis Month19640
All DaysAll Days601336
max. Besucher am: - 06-09-2019 : 1278
Statistik created: 2019-06-26T05:30:03+02:00
Ihre IP - 3.90.45.27
US
Angemeldet -16
Gäste -19
Registrierte -778
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2019 HGHs Modellbahn-Seite. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.

Meist gelesen