StormLab Template

E50 - 29500 | Umbauten


E50 - 29500 | Umbauten

arrow_right

 Index39500k 150Eine digitale Startpackung beinhaltet nicht nur viel "Material" und Spielspaß, gerade letzterer lässt sich noch steigern, wenn man sich z.B. mal die E50 aus der großen Mega-Digital-Startpackung "Bundesbahn" [29500] vornimmt.

Modelle - Übersicht

BR150-E50 Modelle von Märklin/Trix
Märklin-Modelle der BR150-E50 der DB
  

HGH-Statistik: gesamt: 4 davon: Delta: 0 MM: 0 Fx: 0 DCC: 0 Sx: 0 mfx: 0 Sonst: 4
!! Details wegen möglicher Mehrfachzählungen ggf. ungenau
Betriebsnr. Farbe Hersteller Artikel-Nr. Bauzeit Bemerkungen Bild
E 50 045 chromoxidgrün/dunkelgrau Märklin 88575 2007-2010 DB E50 Ma88575.jpg
150 006-5 chromoxidgrün/schwarz Märklin 88578 2013- DB AG Maerklin 88578 BR 150 DB 150 006-5.jpg
150 084-2 blau/beige Märklin 88576 2008-2009 DB 150 084-2 Ma88576.jpg
150 090-9 verkehrsrot/dunkelgrau Märklin 88577 2013-2014 DB Cargo Maerklin 88577 BR 150 DB Cargo.jpg

powered by
Modellbau-Wiki - Tipps und Tricks rund um den Modellbau

Site generated "on the fly" from Modellbau-Wiki with Sourcerer_Plugin for Joomla .... by Regular Labs (ex NoNumber/NL)

 

Details

In 2010 kündigte Märklin eine neue, große Mega-Digital-Startpackung "Bundesbahn" mit einer der damals neuen, digitalen Steuerzentrale CS2, diversen Schienen und Weichen für ein großes Gleisoval, sowie 2 Zügen an. Als Lokomotiven waren eine E50 mit 5 Güterwagen und eine Schlepptender- Dampflok BR 50 mit 4 Umbauwagen der DB dabei.

Während die Dampflok mit einem Vollsound-Decoder mit vielen Funktionen ausgerüstet war, konnte die E50 von der Ausstattung her nicht mithalten, da sie doch recht "abgemagert" daher kam.

  • So hatte sie keinen Vollsound-Decoder, sondern nur einen normalen mfx-Decoder und ein kleines Sound-Modul [DVM09] an Bord.
  • Auch die Lichtsteuerung der Lokomotive entspricht lediglich dem Standard, d.h. ohne die damals gerade aufkommende, erweiterten Schaltfunktionen der Führerstände und des Schlusslichtes.
  • Außerdem besitzt die E50 keine voll funktionierenden Stromabnehmer.
  • Obwohl die Loks alle mit den zeitgemäßen mfx-Decodern ausgestattet sind, fehlt ihnen auch im Funktion-Mapping - ganz märklin-typisch - wieder der im Decoder bereits vorhandene Rangiergang.

Umbaumöglichkeiten

Eine genauere Untersuchung der Decoder-Träger-Platine in der E50 zeigte aber, dass die Platine auch schon für die erweiterte Lichtsteuerung ausgelegt ist, aber - durch eine nicht komplette Bestückung - entsprechened "abgemagert" wurde, um auf Startpackungs-Niveau zu kommen und den Lichtwechsel zu vereinfachen.

Fazit

Somit bietet sich wieder zusätzliche Bastel- und Verbesserungspotentiale, die es zu heben gilt.


zugschluss Copyright © 2000-2019 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 21. März 2019 18:37

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Neueste Seiten

Copyright © 2019 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen