StormLab Template

7180 5 pol de cutAuf der Suche nach besseren Fahreigenschaften für die damals noch analogen Modellbahn-Lokomotiven, entwicklete man Ende der 80er Jahre bei Märklin einen neuartigen, geregelten Analogantrieb. Der Antrieb wurde als 5-Sterne Motor bezeicht. Dieser erzeugte - über eine spezielle Motor-Elektronik - für die damaligen Lokomotiven ein bisher unbekanntes, aber sehr angenehmes Fahrverhalten mit einstellbarem lastgeregeltem Antrieb, einstellbarer Höchstgeschwindigkeit, Schleuderschutz und einer Simulation der Massenträgheit für die Lokomotive.

Das Konzept überzeugte, wurde aber dann später durch den Einzug der Digitaltechnik nicht mehr weiter verfolgt.


0000 | geregelter analoger Lokomotiv Steuer- & Antriebsbaustein

Gegen Ende der 1980er Jahre präsentierte Märklin ein - für damalige Verhältnisse - neues Antriebskonzept. Erstmals stellten die Göppinger einen Lokomotiv-Antrieb vor, der im damaligen - noch analogen System - mit erstaunlichen Merkmalen aufwartete:

Weiterlesen:

3511 | Klasse C / K.W.St.E.

MärklinFahrtrichtungs-Umschalter der Lokomotive Klasse C der K.W.St.E. [3511]

Weiterlesen:

3513 | BR 18.1 der DRG

MärklinFahrtrichtungs-Umschalter der Lokomotive BR 18.1 der DRG [3513]

Weiterlesen:

3514 | Klasse C / K.W.St.E.

MärklinFahrtrichtungs-Umschalter der Lokomotive Klasse C der K.W.St.E. [3514]

Weiterlesen:


Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

657176
HeuteHeute335
GesternGestern580
Diese WocheDiese Woche2209
Dieser MonatDieser Monat11015
GesamtGesamt657176
max. Besucher am: - 09.06.2019 : 1278
Statistik erstellt: 2019-09-18T06:53:52+02:00
Ihre IP - 35.173.47.43
US
Angemeldet -21
Gäste -57
Registrierte -755
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2019 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen