StormLab Template
BR 24 der DB  [30032 / 3624x] - Index

BR 24 der DB [30032 / 3624x] - Index

Das neue Modell der BR 24 wurde von Märklin als Einsteiger-Modell aufgelegt. Zwischenzeitlich wurde von der Lokomotive bereits auch Nachfolge-Varianten produziert, was deren Umbau aber nicht im Wege steht. Das neue Modell der BR 24 wurde von Märklin als Einsteiger-Modell aufgelegt....

VT89/133 der DB/DRG | Schweineschnäuzchen - zurüsten

VT89/133 der DB/DRG | Schweineschnäuzchen - zurüsten

Das ursprünglich von M&F konstuierte und später dann von Bemo übernommene Modell des VT89(DB) / VT133(DRG), wurde von Märklin / Trix 1994 adaptiert und dabei auf die H0-Spurweite, das DELTA-Digital-System und die Mittelschleifer-Technik angepasst. Bis zum Jahr...

BR 333 / 335 | Köf III [mfx-Decoder + Telex]

BR 333 / 335 | Köf III [mfx-Decoder + Telex]

In den 60er Jahren benötigte die Deutsche Bundesbahn auf Grund des gestiegenen Rangieraufkommens in den Güterbahnhöfen leistungsfähigere Rangierlokomotiven. In den 60er Jahren benötigte die Deutsche Bundesbahn auf Grund des gestiegenen Rangieraufkommens in den Güterbahnhöfen leistungsfähigere...

E50 047 - Erweiterung der Lichtsteuerung

E50 047 - Erweiterung der Lichtsteuerung

Die E50 in der Märklin-Startpackung [29500] wird mit einer Standard-Lichtsteuerung für Stirn- und Rücklicht ausgeliefert. Wer vorbildlichen Betrieb machen will, kann die Lichtsteuerung umbauen. Grundsätzliches Die E50 in der Märklin-Startpackung [29500] wird mit einer Standard-Lichtsteuerung für...

BR23 / [3923x] - Führerstandsbeleuchtung nachrüsten

BR23 / [3923x] - Führerstandsbeleuchtung nachrüsten

Die neue BR23 von Märklin / Trix ist - dank mfx-Sound- Decoder -mit allererlei Sound-Funktionen ausgestattet. Aber weitere Funktionen, die über die vier phys. Ausgänge des Decoders gesteuert werden, findet man - bis auf die Rauchsatzfunktion - leider nicht. Die neue BR23 von Märklin / Trix ist -...

BR 103 | Index - Trix [22779]

BR 103 | Index - Trix [22779]

Für 2013 kündigte Märklin/Trix ein weiteres Modell der BR 103 als Lackierungsvariante an.Das Modell erschien dann zum Ende des Sommers 2013 - bei Trix wie angekündigt - als analoge Version, aber mit mtc-Schnittstelle natürlich mit dem berühmten Dummy-Stecker. Für 2013 kündigte Märklin/Trix ein...

BR 101 |  Starlight / Trix [22197] - Licht-Tuning

BR 101 | Starlight / Trix [22197] - Licht-Tuning

Die BR 101 der DBAG - wird von Märklin seit ihrem ersten Erscheinen in 1997 mit LED-Beleuchtung ausgeliefert. Wurden anfangs für das Stirnlicht noch gelbe LEDs verbaut, so hat man das seit einigen Jahren umgestellt und verbaut jetzt warmweisse LEDs. Damit ist man dem vielfach gehegten Wunsch...

2263x | Trix TRAXX-2 mit Fernlicht

2263x | Trix TRAXX-2 mit Fernlicht

Im Gegensatz zu den Lokomotiven beim Großbetrieb, werden die Modelle von Trix leider ohne Fernlicht ausgeliefert - aber das lässt sich ja mit etwas Geschick ändern. Im Gegensatz zu den Lokomotiven beim Großbetrieb, werden die Modelle von Trix leider ohne Fernlicht ausgeliefert - aber das lässt...

 ALCO PA Tuning

ALCO PA Tuning

Die ALCO PA ist bei Märklin erstmals im Jahr 2000 erschienen. Durch die Metallguss-Ausführung ist es ein sehr kompaktes, schweres und damit auch wertiges Modell mit sehr guten Fahreigenschaften. Die ALCO PA ist bei Märklin erstmals im Jahr 2000 erschienen. Durch die Metallguss-Ausführung ist es...

BR 798 der DB - Umbauten am neuen Märklin/Trix Schienenbus

BR 798 der DB - Umbauten am neuen Märklin/Trix Schienenbus

Als in 2006 der neue Schienenbus als Neuheit angekündigt wurde, war die Freude bei den Modellbahnern sehr groß. Mussten sie sich doch bis dahin mit einem alten Modell aus den 60ern begnügen, dass eigentlich schon lange nicht mehr den mittlerweile gestiegenen Ansprüchen und auch technischen...

  • BR 24 der DB  [30032 / 3624x] - Index

    BR 24 der DB [30032 / 3624x] - Index

  • VT89/133 der DB/DRG | Schweineschnäuzchen - zurüsten

    VT89/133 der DB/DRG | Schweineschnäuzchen - zurüsten

  • BR 333 / 335 | Köf III [mfx-Decoder + Telex]

    BR 333 / 335 | Köf III [mfx-Decoder + Telex]

  • E50 047 - Erweiterung der Lichtsteuerung

    E50 047 - Erweiterung der Lichtsteuerung

  • BR23 / [3923x] - Führerstandsbeleuchtung nachrüsten

    BR23 / [3923x] - Führerstandsbeleuchtung nachrüsten

  • BR 103 | Index - Trix [22779]

    BR 103 | Index - Trix [22779]

  • BR 101 |  Starlight / Trix [22197] - Licht-Tuning

    BR 101 | Starlight / Trix [22197] - Licht-Tuning

  • 2263x | Trix TRAXX-2 mit Fernlicht

    2263x | Trix TRAXX-2 mit Fernlicht

  •  ALCO PA Tuning

    ALCO PA Tuning

  • BR 798 der DB - Umbauten am neuen Märklin/Trix Schienenbus

    BR 798 der DB - Umbauten am neuen Märklin/Trix Schienenbus


Diese Seiten befinden sich in Dauer-Entwicklung - die Inhalte können sich täglich ändern.



welcomeqrcode... auf meinen Modellbahnseiten !
Hier finden sie viele, hoffentlich interessante Information rund um das Thema der Märklin-/Trix-Modellbahnen - aber auch Modelle andere Hersteller werden berücksichtigt.

w i c h t i g e H i n w e i s e
Revier-Sprinter
der Ruhrpott-Sprinter
.... der Revier-Sprinter

Valid XHTML 1.0 Transitional

mbahn 88x33 animiert

buttonanimi

dftt
maerklin insider schatten munlogo trix pc schatten

Schlußlicht-Einbau an 27-cm Wagen


Schlußlicht-Einbau an 27-cm Wagen

 umbaFür die 27 cm Personenwagen von Märklin-/Trix gibt es leider keine Schlußbeleuchtung. Wer etwas basteln möchte, kann das aber leicht nachrüsten. Damit es nicht zu schwierig wird, habe ich eine kleine Platine LP-06 entwickelt, mit deren Hilfe das relativ einfach wird.

Die Bilder zeigen die bestückte Platine.

lp06 v2 o lp06 v2 uDie Anschlüsse sind im linken Bild unten jeweils außen zu sehen.

Die noch freien PADs dienen - im Bedarfsfall - dem Anschluss eines Stützkondensators.

achtung klein Die Polung genau beachten.

Zum Einbau der Platine muss zunächst das Wagendach abgenommen werden. Das geht ganz einfach in dem die beiden Faltenbalg-Attrappen an den Enden abgezogen werden. Danach kann man mit ein bisschen Kraft den Wagenkasten vom Untergestell lösen.

Manchmal geht dass allerdings auch etwas schwer, weil dann die Einheit durch zu frühes Montieren im Werk - bei noch nicht ganz ausgetrockneter Farbe verklebt sind. Im Zweifelsfall sollte - bevor etwas kaputt geht -der Wagen dann von Märklin geöffnet werden.

Dann werden an einer Seite des Wagenkörpers die angedeuteten Lampen vorsichtig mit einem 1 mm Bohrer und einer Minibohrmaschine (Dremel etc.) oder von Hand mit einem Bohrkloben durchbohrt.

achtung kleinDabei ist darauf zu achten, dass die Bohrung möglichst zentrisch erfolgt.

Den Wagenkasten kann man auf eine Brettunterlage legen und den Dremel auf eine gerade C-Gleisschiene (das passt so schön). Dann wird durch verschieden dicke kleine Brettchen (sonstige Unterlagen) die genaue Höhe justiert und anschließend wird der Dremel waagerecht (mit einem 1-1,5 mm Bohrer) - auf dem C-Gleis geführt - nach vorne in Lochrichtung geschoben.

Das Durchbohren geht dabei "wie in Butter", da das Kunststoff-Material sehr weich ist. Verläuft der Bohrer, kann man ggf. noch etwas korrigieren.

Anschließend wird dieses Loch mit immer etwas größer werdenden Bohrern (im 0,2 - 0,5 mm Abstand) von Hand aufgeweitet. Dabei kann ggf. noch der Sitz des Loches besser zentriert werden. Zuletzt wird mit einem 3 mm Bohrer das Fertigmaß gemacht. Das sollte dann so sein, dass die seitlichen Wölbungen dabei stehen bleiben.

Diese Bilder verdeutlichen die Einbaulage der eingebauten Platine. perswa led det2Zur Sicherheit kann die Platine noch mit dünnen doppelseitigen Teppich-Klebebandstreifen befestigt werden.perswa led det1

Das Band sollte nicht zu stark auf- tragen, da sonst die LEDs in der Tiefe nicht richtig passen.

Nun kann man noch mit einem kleinen, feinen Pinsel und etwas Silberfarbe den Lampenring vorsichtig anmalen und dann kann die Platine von hinten einfach eingesteckt werden. Das sieht dann hinterher so aus.

Die leichte Wölbung der LEDs stört übrigens das Gesamtbild - meiner Meinung nach - überhaupt nicht.

Die Platine ist übrigens auch für den Analogfahrer geeignet, d.h. es gibt keine lästigen Helligkeitsblitze beim Umschalten der Fahrtrichtung.

Der elektrische Anschluss der Platine ist ganz einfach und erfolgt über einen Scheifer [418100] oder ggf. auch über eine bereits eingebauten Innenbeleuchtung.

Die Polung ist - durch den eingebauten Brückengleichrichter - unkritisch.
über eine passende Massefeder [210240] oder alternativ über einige Drahtumwicklungen der Laufachse.

Kleinere Mengen der Platine für private Zwecke können sie bei mir beziehen.


zugschluss Copyright © 2000-2019 [ Tabs/Sliders by Regular Labs[ex NoNumber] - Template by linelab.org - Menü-Systems by Joomla / SmartAddons -  WebDesign by [ HGH ]
Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.
zugschluss

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 22. August 2015 10:21

Computer

neue/geänderte Seiten

Anmeldung / Login

Für erw. Ansichten müssen sie sich registieren.


For ext. views you have to register.

Wetter


Das Wetter heute

Das Wetter morgen

Visitors Counter

617750
HeuteHeute53
GesternGestern665
Diese WocheDiese Woche4255
Dieser MonatDieser Monat13334
GesamtGesamt617750
max. Besucher am: - 09.06.2019 : 1278
Statistik erstellt: 2019-07-19T21:00:19+02:00
Ihre IP - 54.198.246.164
US
Angemeldet -12
Gäste -52
Registrierte -769
heute registriert -0

Neueste Seiten

Copyright © 2019 HGHs Modellbahn-Seite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Meist gelesen